Breakdance Basel

Das Projekt Breakdance Basel ermöglicht kürzlich immigrierten Jugendlichen eine wöchentliche Breakdance-Stunde unter professioneller und persönlicher Leitung. Ziel ist es, eine Sinn stiftende Freizeitbeschäftigung zu bieten. Gefördert wird der Lernerfolg durch Spass, abseits von integrationsspezifischem Leistungsdruck. Dadurch gewonnenes Selbstvertrauen kommt der Integration in die Gesellschaft zugute, wo Herausforderungen wie Sprache, Normen und Schule zu bewältigen sind. Dabei soll persönliche Begegnung und Austausch aller beteiligten Personen nicht zu kurz kommen – gemeinsame Ausflüge an Tanzveranstaltungen oder sogar eigene Auftritte sind angedacht.

Das Angebot richtet sich primär an kürzlich nach Basel immigrierte Kinder ab 12 Jahren, steht jedoch grundsätzlich allen Interessierten offen. Vorkenntnisse sind keine nötig.

Anmeldung unter breakdance@sportthebridge.ch

Die Teilnahme ist für die Jugendlichen kostenlos.

Schnuppern jederzeit möglich: jeweils Donnerstags 18.00-20.00 Uhr

Ort:

Jugendzentrum PurplePark
Meret Oppenheim-Strasse 80
4053 Basel
0041 613 613 979

Kursleiter:

René Schwarzmeier (Sozialarbeiter) & David Preisig (Primarlehrer)