Ethnopoly

Ethnopoly ist der Name eines interkulturellen Begegnungsspiels für Kinder und Jugendliche. Sport – The Bridge führt Ethnopoly seit 2005 alle zwei Jahre in der Stadt Bern durch. Im Rahmen des eintägigen Spiels laden Menschen aus verschiedenen Kulturkreisen Schülerinnen und Schüler zu kurzen Besuchen zu ihnen nach Hause, an ihren Arbeitsplatz oder zu ihrer religiösen Stätte ein. Institutionen aus den Bereichen der Integration und Migration beteiligen sich ebenfalls. Im Mittelpunkt stehen dabei die direkte, persönliche Begegnung und Erfahrung.

Es machen jährlich rund 200 Schülerinnen und Schuler zwischen 11 und 13 Jahren und ca. 50 Posten mit. Als Ergänzung zu diesem aussergewöhnlichen Erlebnis wird die Thematik vor und nach dem Anlass im Rahmen der Schulklasse behandelt. Die Rückmeldungen von Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und den weiteren beteiligten Personen sind überwältigend positiv.

Ethnopoly stellt die positiven Aspekte des interkulturellen Zusammenlebens in den Mittelpunkt. Die Idee und das Konzept stammen vom Verein Katamaran.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Dann melden Sie sich bei uns.

Homepage Ethnopoly Bern